Lothar Ahlers löst Georg Wolf als Obermeister ab

Georg Wolf (links) Lothar Ahlers (rechts)

[02.11.2021] 

Stabwechsel in der Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Kassel.

Auf der Jahreshauptversammlung am 02. November 2021 wurde Lothar Ahlers zum neuen Obermeister gewählt. Nach 30 Jahren im Amt gibt Georg Wolf die Führung der Kfz-Innung Kassel ab.

Obermeister Lothar Ahlers ist Geschäftsführer des Autohauses Rohde und Ahlers oHG in Witzenhausen.

Er ist seit Jahren Mitglied im Vorstand der Innung und bedankt sich für das Vertrauen die Innung als Obermeister führen zu dürfen. Er sieht auf das Kfz-Gewerbe große Herausforderungen in den nächsten Jahren zukommen.

Des Weiteren bedankt er sich bei Georg Wolf für seine 30jährige Tätigkeit in den Gremien der Kreishandwerkerschaft, der Innung und den Verbänden.

Weiterhin wurde in den Vorstand gewählt bzw. bestätigt:

- Carsten Gottschalk als stellv. Obermeister und Handelsbeauftragter

- Rudi Bachmann als Umweltbeauftragter

- Christian Vogelei als Lehrlingswart

- Stephan Johannes als stellv. Lehrlingswart und Obmann AK Kassel

- Alexander Host als Pressesprecher und Obmann AK Fritzlar/AK Homberg/AK Kassel

- Armin Schill als Obmann AK Eschwege

- Lothar Ahlers als Obmann AK Witzenhausen

von links: R.Bachmann, J.Fiege, C.Vogelei, L.Ahlers, C.Gottschalk, A.Host, A.Schill, (S.Johannes fehlt)
Letzte Änderung: 16.11.2021Webcode: 0005306