Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe
 
 

FTZ- Aus- und Weiterbildung

Abgasuntersuchung - AU PKW / LKW
31.10.2019
28.10.2019
AU - LKW-Diesel geeignet für Wiederholer und Erstschüler Abschluß mit TAK-Zertifikat und TAK-Bescheinigung
  zum Seminar AU-Schulung (LKW-Diesel)
AU - Otto geeignet für Wiederholer und Erstschüler Abschluß mit TAK-Zertifikat und TAK-Bescheinigung
  zum Seminar AU-Schulung (Otto)
31.10.2019
28.10.2019
AU - PKW-Diesel geeignet für Wiederholer und Erstschüler Abschluß mit TAK-Zertifikat und TAK-Bescheinigung
  zum Seminar AU-Schulung (PKW-Diesel)
31.10.2019
28.10.2019
AU - PKW+LKW-Diesel geeignet für Wiederholer und Erstschüler Abschluß mit TAK-Zertifikat und TAK-Bescheinigung
  zum Seminar AU-Schulung (PKW+LKW-Diesel)
31.10.2019
28.10.2019
AU - Otto und PKW-Diesel geeignet für Wiederholer und Erstschüler Abschlußprüfung Abschluß mit TAK-Zertifikat und TAK-Bescheinigung
  zum Seminar AU-Schulung (Otto + PKW-Diesel)
31.10.2019
28.10.2019
AU - Otto, PKW- + LKW-Diesel geeignet für Wiederholer und Erstschüler Abschlußprüfung Abschluß mit TAK-Zertifikat und TAK-Bescheinigung
  zum Seminar AU-Schulung (Otto + PKW- + LKW-Diesel)
Abgasuntersuchung AUK - Kraftrad
AU - Krad geeignet Nur für Erstschulung Abschluß mit TAK-Zertifikat und TAK-Bescheinigung
  zum Seminar AUK-Erstschulung (Krad)
AU - Krad geeignet Nur für Wiederholer Abschluß mit TAK-Zertifikat und TAK-Bescheinigung
  zum Seminar AUK-Wdh.Schulung (Krad)
Airbag & Gurtstraffer
30.10.2019
Nach § 14 Sprengstoffgesetz muss jeder Kfz-Betrieb den Umgang, den Verkehr und die Beförderung von/mit Airbag-/Gurtstraffersystemen der Klasse P1 den zuständigen Behörden anzeigen. Der eingeschränkte Fachkundenachweis ist Voraussetzung für das Zünden von Airbag- und Gurtstraffereinheiten im eingebauten Zustand.
  zum Seminar Airbag und Gurtstraffer in Kfz
GAP/GSP-Gasanlagen
Die Gasanlagenprüfung (GAP) an Kraftfahrzeugen mit Gasanlage muss regelmässig (vor HU, nach Reparatur) durchgeführt werden. Mit dieser Schulungen erhalten Sie die Befähigung Gasanlagenprüfungen an Kfz durchzuführen und können sich über die zuständige Kraftfahrzeuginnung genehmigen lassen.
  zum Seminar GAP-Erstschulung
Die Frist für die GAP-Wiederholungsschulung beträgt maximal 36 Monate, beginnend mit dem Monat, in dem erfolgreich eine Abschlussprüfung abgelegt wurde.
  zum Seminar GAP-Wiederholungsschulung
Die Frist für die GSP-Wiederholungsschulung beträgt maximal 36 Monate, beginnend mit dem Monat, in dem erfolgreich eine Abschlussprüfung abgelegt wurde.
  zum Seminar GSP - Wiederholungsschulung
Neben der GAP-Schulung sollten alle Kfz-Werkstätten ihre Mitarbeiter, die Fahrzeuge mit Gasanlagen nachrüsten bzw. reparieren, durch diese zusätzliche technische Schulung qulifizieren.
  zum Seminar GSP-Erstschulung mit Einbau
Gefahrgutschulung
Gemäß der §§ 27 (5) GGVSEB in Verbindung mit 1.3 und 8.2.3 ADR ist jeder Betrieb, der Gefahrgut emfpängt oder zum Transport auf die Straße übergibt, verpflichtet, Mitarbeiter als verantwortliche Person sachkundig ausbilden zu lassen. Diese Schulung sollte alle drei, spätestens alle fünf Jahre zu wiederholen.
  zum Seminar Gefahrgutschulung
Hochvolt-Systeme in Kraftfahrzeugen
9.9.2019
Alle Mitarbeiter die mit Fahrzeugen mit HV-Systemen zu tun haben, müssen zusätzlich die Fachkunde für Arbeiten an HV-Eigensicheren Systemen erwerben. Teilnahmevoraussetzungen: - Kfz-Mechaniker, Kfz-Elektriker und Kfz-Mechatroniker mit Abschluss nach 1973 - Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker bzw. Mechaniker für Karosserieinstandhaltungstechnik mit Abschluss nach 2002 - Personen die eine entsprechende Zuisatzausbildung als Kfz-Servicetechniker bzw. Meister nachweisen können
  zum Seminar Hybrid - und Hochvolt(HV)-Systeme
Klimaanlagen in Kraftfahrzeugen
7.10.2019
Seit dem 1. August 2008 gilt die Chemikalien-Klimaschutzverordnung. Dies bedeutet für Kfz-Betriebe: Alle Personen, die Klimaanlagen in Kraftfahrzeugen reparieren oder warten, müssen eine neue Sachkundeschulung besuchen. Der neue Sachkundenachweis muss für alle Kfz-Betriebe spätestens ab dem 04. Juli 2010 vorliegen.
  zum Seminar Klimaanlagen in Kfz
Meisterschule Kfz Servicetechniker - Fachpraxis
6.9.2019
4.9.2020
Der Kfz-Servicetechniker ist eine Weiterbildung des gelernten Kfz-Mechatroniker, dessen abgeschlossene Ausbildung die Voraussetzung zum Servicetechniker ist. Er gilt als Zwischenstufe zum Kfz-Meister. Der Kfz-Servicetechniker wird bei der Weiterbildung zum Meister als Teil 1 anerkannt. Der Beruf des Kfz-Servicetechnikers ist aufgrund einer öffentlich-rechtlichen Prüfungsverordnung seit dem 1. Juli 1998 staatlich anerkannt.
  zum Seminar Kfz-Servicetechniker
Meisterschule Kfz ST & Teil 2 Vollzeit
2.1.2020
15.6.2020
4.1.2021
14.6.2021
Der Kurs dient zur Vorbereitung auf die Prüfung der fachpraktischen Kenntnisse (Servicetechniker) und der fachtheoretischen Kenntnisse (Teil 2) zum Meister im Kfz-Technikerhandwerk.
  zum Seminar Kfz-Meister ST & Teil 2 Vollzeit
Meisterschule Kfz Teil 2 - Fachtheorie
16.9.2019
7.9.2020
Der Kurs dient zur Vorbereitung auf die Prüfung der fachtheoretischen Kenntnisse (Teil II) Theoretische Kenntnisse der gesamten Kraftfahrzeugtechnik, Auftragsabwicklung, Betriebsführung, Betriebsorganisation
  zum Seminar Kfz-Meister Teil 2
RDKS - Reifendruckkontrollsysteme
Das Thema Reifendruckkontrollsysteme ist auch für viele Fachleute noch heute nicht hinreichend bekannt. Die Auswirkungen auf die Serviceabläufe der Werkstätten sind erheblich, denn der Umgang mit dem System erfordert ein hohes Maß an Kenntnis der Vielzahl im Einsatz befindlicher Systeme, den Einsatz spezieller Werkzeuge und Ersatzteile sowie den richtigen Umgang damit. Ziel dieses Seminars ist es die unterschiedlichen Systeme zu kennen, zu verstehen und zu wissen wann am RDKS-System Einstellungen vorgenommen werden müssen und welche Aspekte bei der Reifenmontage und -Demontage zu berücksichtigen sind.
  zum Seminar RDKS-Reifendruckkontrollsystem
SP-Sicherheitsprüfung Erstschulung
17.12.2019
Gesetzlich vorgeschrieben für alle SP-Fachkräfte in Kfz-Werkstätten.
  zum Seminar SP-Sicherheitsprüfung
SP-Sicherheitsprüfung Wiederholungsschulung
Gesetzlich vorgeschrieben für alle SP-Fachkräfte in Kfz-Werkstätten
  zum Seminar SP-Sicherheitsprüfung Wiederholungsschulung
  
 

Service

Aktuelle Seminare

Hier erhalten Sie einen schnellen Überblick über unsere Seminarangebote.

Wählen Sie den Seminarbereich um detailierte Informationen und Termine zu erhalten.

 

 

Teilnahmebedingungen

 AGBs

Fragen ???

Ihre Ansprechpartnerin

Stefanie Weinrich

Tel.: 0561 20750832

Fax: 0561 20750840

weinrich@ftz-kassel.de